Deutsch-Bulgarische Vereinigung in Bayern e.V.Das Gesicht Bulgariens in München

Logo deutsch-bulgarische-vereinigung

Literaturabend: Kristin Dimitrova liest aus ihrem Roman „Sabazios“

Literaturabend:

Kristin Dimitrova liest aus ihrem Roman

„Sabazios“

 

 

Dienstag, den 30. Mai 2017, 19 Uhr

Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft (IBZ)

Amalienstraße 38, München-Schwabing (U3/U6, Bus 153/154 bis Universität)

 

 

Die zu den erfolgreichsten AutorInnen der bulgarischen Gegenwartsliteratur zählende Schriftstellerin, Dichterin, Drehbuchautorin und Übersetzerin Kristin Dimitrova liest aus dem bulgarischen Original ihres Romans „Сабазий“ [dt. Sabazios]. Die Übersetzung des gelesenen Textes kann auf Ausdrucken mit verfolgt werden. Damit man des Klangs von „Sabazios“ auch in deutscher Sprache gewahr werden kann, wird Andreas Hamburger einige Seiten aus der 2014 im Verlag „IG Elias Canetti“, Ruse, erschienenen deutschen Übersetzung vorlesen. Anschließend steht die Autorin für Fragen zu ihrem Werk und allgemein zur bulgarischen Gegenwartsliteratur gerne zur Verfügung.

 

Kristin Dimitrova, geb. 1963 in Sofia, ist neben dem Roman „Sabazios“ Autorin von elf Gedichtbänden und zwei Erzählungsbänden, und Übersetzerin zahlreicher Gedichte aus dem Englischen. Texte der mehrfach preisgekrönten Autorin und Übersetzerin wurden bereits in 27 Sprachen in 35 Ländern übertragen.

Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit lehrt sie an der Fakultät für Westeuropäische Sprachen

an der Kliment-Ochridski-Universität in Sofia, an der sie selbst Englische Philologie studiert und im Fach Kommunikationswissenschaft promoviert hat.

 

Ansließend sind Sie, wie immer, zum geselligen Umtrunk mit bulgarischem Wein im IBZ-Club eingeladen.  Wir freuen uns auf Sie!

 

Kostenbeitrag für Gäste: € 10,- / Studierende: € 5,-

 

Mit freundlichen Grüßen,

Katerina Gehl