Deutsch-Bulgarische Vereinigung in Bayern e.V.Das Gesicht Bulgariens in München

Logo deutsch-bulgarische-vereinigung

Mitgliederversammlung Protokoll

DEUTSCH–BULGARISCHE VEREINIGUNG IN BAYERN e.V.

 M i t g l i e d e r v e r s a m m l u n g   2018

 

P r o t o k o l l

 

Zeit: 23.05.2019   Beginn:18:30 Uhr    Ende: 19:00

        Ort: Internationales Begegnungszentrum in München, Amalienstr. 38

Versammlungsleiterin: Dr. Katerina Gehl

Protokollführerin: Dr. Vivian Pramataroff-Hamburger

erschienene Mitglieder: 13 Personen

 

 

 

  1. ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG

Die Präsidentin der Vereinigung, Frau Dr. Katerina Gehl, begrüßt die anwesenden Mitglieder und dankt für ihr Kommen an diesem Tag.

 

  1. FESTSTELLUNG DER ORDNUNGSGEMÄSSEN EINLADUNG UND DER STIMMBERECHTIGTEN MITGLIEDER

Die Versammlung wurde satzungsgemäß einberufen und ist beschlussfähig. Die Einladung einschließlich Tagesordnung erfolgte fristgemäß. Es sind ausschließlich Mitglieder der DBV anwesend. Änderungen der Tagesordnung werden nicht gewünscht.

 

  1. JAHRESBERICHT DES VORSTANDS (PRÄSIDENTIN)

Frau Dr. Gehl berichtete über die Aktivitäten der Vereinigung in der abgelaufenen zweijährigen Amtsperiode. Für Details siehe den "Jahresbericht des Vorstands" im Anhang.

                                            

  1. KÜNDIGUNG DES SCHATZMEISTERS

Unerwartet hat der neugewählte Alexander Tschardakliew seine Ämter (Schatzmeister und stellv. Vorsitzender) niedergelegt. Eine außerordentliche MV für die Wahl eines neuen Schatzmeisters / einer neuen Schatzmeisterin wird vor der Oktober-Veranstaltung am 17.10.2019 stattfinden. Bis dahin wird Herr Keiser, der Bitte der Präsidentin entsprechend, das Amt kommissarisch weiter ausüben.

 

  1. KASSENBERICHT DES VORSTANDS

In der Funktion des kommissarisch vertretenden Schatzmeisters erläutert Andreas Keiser den Finanzbericht 2018 und seine schriftlichen Anmerkungen dazu. Beide Dokumente wurden an die anwesenden Mitglieder verteilt. Die Finanzlage sei unverändert solide. Details siehe "Finanzbericht 2019". Das Konto der DBV beträgt zum 22.5.19 das Guthaben Euro 10.311,00

 

  1. BERICHT DER KASSENPRÜFERINNEN

Frau Lammel und Frau Rangelova haben die Unterlagen geprüft und durch ihr Testat unter dem Finanzbericht 2018 die Ordnungsmäßigkeit bestätigt.

 

  1. AUSSPRACHE ÜBER DIE BERICHTE

Es werden keine Fragen gestellt.

 

  1. ENTLASTUNG DES VORSTANDES

Herr Russi Tschernev beantragt die Entlastung des Vorstands. Dieser wird einstimmig (mit 9 Stimmen) entlastet bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder (4 Stimmen).

 

  1. VERSCHIEDENES

Es wurden verschiedene Vorschläge für zukünftige Veranstaltungen gemacht.

Mit nochmaligem Dank der Präsidentin an alle Anwesenden für ihr Erscheinen und ihr Engagement beendet sie die Mitgliederversammlung 2019 um 19:00 Uhr.

 

München, den 28.5.2019                                      

Dr. Katerina Gehl                                                     Dr. Vivian Pramataroff-Hamburger

Leiterin der Mitgliederversammlung                             Schriftführerin