Deutsch-Bulgarische Vereinigung in Bayern e.V.Das Gesicht Bulgariens in München

Logo deutsch-bulgarische-vereinigung
Dr. Katerina Gehl
Dr. Katerina Gehl

Dr. Katerina Gehl, geboren 1974 in Sofia, verheiratet, ein Kind, lebt in München seit 1994. Studierte Germanistik, Slavistik und Komparatistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und promovierte anschließend im Fach Volkskunde/Europäische Ethnologie an der LMU zum Thema "Übersetzung des Fremden".

Zur Vermittlung deutscher Dramen in Bulgarien 1870 - 1920. Seit 2001 wissenschaftliche Arbeit an verschiedenen Forschungsprojekten an den Universitäten München und Jena mit Schwerpunkt Südosteuropa und speziell Bulgarien.

Koordinatorin des Georg R. Schroubek-Sonderfonds Östliches Europa Erkundungen und Annäherungen“ am Institut für Volkskunde der LMU.

Information

Der Vorstand besteht aus fünf Vereinsmitgliedern. Sie sind ehrenamtlich tätig. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Wiederwahl ist zulässig.

Der Vorstand wurde auf der Mitgliederversammlung 2012 für die Amtszeit 2012-2014 gewählt.