Deprecated: __autoload() is deprecated, use spl_autoload_register() instead in /mnt/web115/c0/53/5506653/htdocs/index.php on line 5 Kapka Kasabova liest aus "Die letzte Grenze"

Deutsch-Bulgarische Vereinigung in Bayern e.V.Das Gesicht Bulgariens in München

Logo deutsch-bulgarische-vereinigung

Kapka Kasabova liest aus "Die letzte Grenze"

 

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden wir Sie ganz herzlich ein zu einer Lesung der gefeierten bulgarischen Schriftstellerin Kapka Kasabova

Montag, 27. Januar 2020, 18:30 Uhr

Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft (IBZ), Amalienstraße 38, München-Schwabing (U3/U6, Bus 153/154 bis Universität).

Kapka Kasabova lebt und arbeitet in Schottland. Ihre Werke, verfasst in englischer Sprache, umfassen verschiedene Genres: Hochrangige journalistische Arbeiten, Romane, Reiseerzählungen und Gedichte, darunter Street Without a Name (2008), Twelve Minutes of Love (2013), Border (2017) und To the Lake (2020).

Das Buch Border erscheint in 15 Sprachen. Es wurde ausgezeichnet mit dem British Academy Award, dem Saltire Award “Scottish Book of the Year 2017“ und dem Stanford-Dolman-Award als bestes Reisebuch des Jahres 2017; zudem war es unter anderem nominiert für den American National Circle of Critics Award.

Kapka Kasabova wurde 1973 in Sofia geboren. Im Alter von 18 Jahren wanderte sie mit ihren Eltern nach Neuseeland aus. Sie lebt seit 2005 in Schottland und schreibt für The Guardian, The Economist's 1843 Magazine und andere britische und US-amerikanische Verlage. Seit 2019 ist sie Mitglied der Jury des renommierten amerikanischen Neustadt International Prize for Literature.

Die Lesung erfolgt in deutscher Sprache, wobei einige Kostproben im Original nicht fehlen werden. Es liest wieder unser Mitglied Prof. Andreas Hamburger. Die Moderation übernimmt Dr. med. Vivian Pramataroff-Hamburger. Außer der Lesung erwartet Sie ein Gespräch mit der Autorin.
Kostenbeitrag: 10 €, Studierende: 5 €. Im Anschluss sind Sie, wie immer, zu einem Umtrunk im Clubraum eingeladen.